Wieder auf dem Schnee!

Nach über fünfmonatiger Verletzungspause habe ich mir diese Woche erstmals wieder die Skier angeschnallt. In Zermatt (SUI) stand freies Skifahren auf dem Programm. Das war richtig genial. Ich hatte keine Schmerzen und das Gefühl, wieder Schwünge in den Schnee zu ziehen, war der Hammer. In den nächsten Wochen mache ich ein spezielles Aufbauprogramm, bevor ich Ende September wieder zur Mannschaft stoßen möchte. Die guten Bedingungen in Zermatt werde ich noch nützen und in den kommenden drei Tagen noch ordentlich hier trainieren.

%d Bloggern gefällt das: